Lynx Austria

Fotogrammetrie

.lynx

 

VISION

Vision für den Schutz archäologischer und denkmalgeschützter Objekte durch Fotogrammetrie:
In unserer Vision steht der Schutz und die Bewahrung archäologischer sowie denkmalgeschützter Objekte im Mittelpunkt. Wir setzen auf fortschrittliche Technologien, insbesondere die Fotogrammetrie, um diese wertvollen Artefakte zu erfassen, zu bewahren und der Welt zugänglich zu machen.


MISSION

Unsere Mission besteht darin, archäologische Schätze, darunter besonders geschützte Höhlen und Erdstollen, durch die Anwendung von kostengünstiger Fotogrammetrie zu schützen und zu dokumentieren. Wir nehmen diese Orte mittels hochpräziser Luftbildaufnahmen, präziser Aufnahmen von Hand und modernster Vermessungstechnik ins Visier, um detailreiche 3D-Modelle zu erstellen.


Innovative Anwendung von 3D-Modellen:
Die erstellten 3D-Modelle sind jedoch nicht nur statische Abbilder. Im Sinne der Forschung erweitern wir diese Modelle um sogenannte Entity Objekte, ähnlich der Methodik im Bauinformationsmodell (BIM) im Gebäudewesen. Diese Erweiterungen ermöglichen es Forschern, tiefer in die Vergangenheit einzutauchen und Zusammenhänge besser zu verstehen.


BIM-ähnliche Forschungsansätze:
Ähnlich wie im Bauwesen, wo BIM die Grundlage für effizientes und präzises Arbeiten bildet, setzen wir auf diesen Ansatz in der Archäologie. Die Erweiterung unserer 3D-Modelle mit Entity Objekten schafft eine digitale Umgebung, in der Forscher nicht nur Oberflächen betrachten, sondern auch tiefergehende Analysen durchführen können. Dieser innovative Ansatz eröffnet neue Perspektiven für die Archäologie und Denkmalpflege.


Teilen des Wissens:
Um den Fortschritt in der Forschung zu fördern, teilen wir die normalen 3D-Modelle – sofern es die örtlichen Bestimmungen erlauben – weltweit mit anderen Forschern und interessierten Personen. Unser Bestreben ist es, das Wissen über vergangene Kulturen und geschützte Stätten zu verbreiten, um eine umfassende Zusammenarbeit und einen offenen Austausch zu ermöglichen.
Diese Vision treibt uns an, unsere technologische Expertise im Dienste des Erhalts und der Entdeckung historischer Schätze einzusetzen und gleichzeitig eine globale Gemeinschaft von Forschern zu fördern.


Kosteneffizienz und Ästhetik:
Ein zentraler Aspekt unserer Mission ist die betonte Kosteneffizienz der Fotogrammetrie im Vergleich zu traditionellen Laserscans. Durch den Einsatz modernster Fotogrammetrie-Technologien können wir nicht nur präzise Modelle erstellen, sondern auch deutlich kostengünstiger arbeiten. Gleichzeitig verleihen texturierte Modelle den archäologischen Stätten eine ästhetische Tiefe, die über reine geometrische Abbilder hinausgeht. Die Schönheit und Detailtreue dieser Modelle ermöglichen eine immersive Erfahrung und tragen dazu bei, das kulturelle Erbe in seiner vollen Pracht zu präsentieren.


Marktleistung:
Lynx Austria bietet ein Service für Drohnenscans und Fotoscans und die anschließende Erstellung von fotogrammetrischen 3D Modellen von Outdoor und Indoor Objekten.

Qualitäten:
Es stehen Auftragsarbeiten und eingeschränkt vollautomatisierte Scans als Dienstleitung zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter sind ausgebildete (ehem.) Hochgebirgsjäger und/ oder Mitglieder der österreichischen Höhlenforscher und können in ganz Österreich operieren.

Geografie und Stellung:
Lynx Austria operiert nur in Österreich. Auslandseinsätze sind theoretisch machbar, müssen jedoch vertraglich gesondert geregelt werden und können exorbitante Kosten verursachen.
Wir möchten eine nationale Verlässlichkeit zur Erstellung günstiger 3D Model Scans aus Österreich für Österreich sein, um (abseits von Kundenaufträgen) Schritt für Schritt die Vermessung sämtlicher Sehenswürdigkeiten und Höhlensysteme Österreichs zu realisieren.

Marktverhalten:
Wir sind vollkommen autonom und unsere Unternehmensstruktur ist so leicht und mobil, dass wir effektiv und effizient, jedoch fair gegenüber den eigenen Mitarbeitern, anbieten können.

Gewinnerzielung/-verwendung:
Mit mindestens 40% des jährlichen Gewinns, reinvestieren wir in die Erneuerung der eingesetzten Scan Technologie, um die Marktstellung nachhaltig erhalten und verbessern zu können.

Staat, Gesellschaft und Mitarbeiter:
Lynx Austria ist ein junges Fotogrammetrie Service Start-Up welches zu 100% eigenfinanziert ist und welches noch keine Mitarbeiter hat, welche nicht auch Kameraden sind und stellt damit eine solide Startposition am Markt. Gibt es keine Aufträge, garantiert die noch leichte Struktur ein verlustloses weiterbestehen am Markt, wodurch bestehende Aufträge garantiert langfristig abgewickelt werden können. Es ist das Ziel, diese Struktur weiterhin so leicht wie möglich zu erhalten. Alle unsere Mitarbeiter sind Vollzeitangestellt bei diversen Arbeitsgebern und üben die Tätigkeit im Team Lynx Austria neben ihren beruflichen Tätigkeiten aus.



.Allgemeiner Hinweis zur Illustration

Wir benutzen nicht nur die Drohnentechnologie, sondern alle Arten von Capturing Technologien, beginnend mit Micro Kameras, Mobiltelefon Kameras bis zu professionellen Fotokameras. Wie im Studio beschrieben, sind weitere Capturing Technologien, wie Wärmebild und ähnliches geplant.


.Digitale Geländemodellierung (DTM)

Manchmal soll die Realität unter keinen Umständen abgebildet werden, sei es aus Gründen des Datenschutzes oder aus Sicherheitsgründen anderer Natur, oder weil es gewisse Interessen zu bewahren gibt - Gleichzeitig soll jedoch ein Gelände mit Objekten so genau wie möglich oder so sinnvoll wie nötig dargestellt werden. Dazu wird jeder Stein, jede Blume, jeder Baum und jeder Teich und jede Topographie von Interesse als symbolhaftes 3D Objekt ersetzt und das Gelände nachgestellt.


.Gebäudemodellierung

Wir können ganze Gebäude Scannen und 3D Modelle erstellen. Je nach Detailgrad, Flughöhe, Fläche, Flugverbotszonen, Zeitvorgaben und dem Ort der Vermessung, befinden sich die Kosten für ein einzelnes leerstehendes Gebäude auf einer Fläche von ca. 1000 Quadratmeter mit einer geringen Höhe und ohne Nachbearbeitung oder Ausgleich von Belichtungseffekten bei ca. 2000 Euro. Ab dann geht es aufwärts. Wir bieten diverse Spar Modi an, wenn ihnen die Zeit egal ist, dann können wir günstiger anbieten, da wir zum Beispiel auf gutes Wetter warten, Aufnahmen von der Ostseite mit der Westseite je nach Tageszeit abgleichen oder diverse Algorithmen Wochenlang laufen lassen. Dies alles ist dann sehr viel günstiger, als das manuell zu machen.


.Objektmodellierung

Sie brauchen ein 3D Modell eines Objektes? Vielleicht wollen sie es zum 3D Druck bringen? Oder sie sind eine Institution und wollen ihr Wahrzeichen digital verewigen, sei es zur Darstellung in einem Museum oder einer Stadt Homepage oder einem digitalen Magazin? Wir können ihnen bis zu einer Genauigkeit von 1cm ein 3D Modell erstellen. Disclaimer: Es gibt Grenzen bei transparenten Objekten und Objekten mit fluider Oberfläche. Diese können teilweise korrigiert werden oder müssen vollständig durch manuell hergestellte Objekte ersetzt werden.


.Vermessung und Kartierung

Verschiedene Formate zur Erstellung von 3D Modellen von Gelände stehen zur Verfügung.

  • Ein einzelnes 3D Modell
  • Ein geteiltes oder 'gekacheltes', sogenanntes Tiled 3D Modell
  • Eine Repräsentation in der Unity Engine (Je nach Auftrag wird eine Cesium Lizenz benötigt)
  • In Zukunft möglich: Eine Repräsentation in unserer eigenen 3D Engine 'Leon' (Wenn sie fertig ist)


.Formate 

Für alle Angebote und Leistungen gelten die folgenden grundlegenden Formate:

  • OBJ mit MTL und JPG
    FBX
    PNG
    JPG
    Cesium ZIP

Weitere Formate sind je nach Auftrag möglich. Je nach Aufwand können Mehrkosten entstehen.